Ausbildung & Studium.

Das Thema Ausbildung liegt uns bei NORDWEST sehr am Herzen. Uns ist es wichtig, dass die Auszubildenden gerne zur Arbeit kommen, sie Spaß bei dieser haben und sie wissen, dass unsere Tür jederzeit für sie offen steht. Junge Menschen beim Einstieg ins Berufsleben zu unterstützen, ihre Stärken zu fördern und sie für die vielfältigen Möglichkeiten bei NORDWEST zu begeistern, ist unser Ziel. Wir sind stolz darauf, wenn diese auch nach der Ausbildung bei uns bleiben und den weiteren Weg gemeinsam mit uns gehen. 60% unserer Führungskräfte kommen aus unseren eigenen Reihen.

Ann-Christin Schmitz, Ausbildungsverantwortliche

Du bist auf der Suche nach einer Ausbildung oder einem Verbundstudium in Dortmund mit Zukunftsperspektive? Du willst Vielfalt und gleichzeitig Teil einer Mannschaft sein, die Dir Sicherheit gibt? Dir sind abwechslungsreiche Aufgaben und Eigenständigkeit wichtig?

Dann werde unser PLUS und starte deine Zukunft gemeinsam mit uns!

Statements unserer Ausbilder.

Ann-Christin Schmitz, Ausbilderin Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel

Ich habe Spaß daran, meine Erfahrungen an die Auszubildenden weiterzugeben. Durch meine eigene Ausbildung bei NORDWEST kann ich den Auszubildenden noch besser bei organisatorischen Themen helfen und auch bei inhaltlichen Fragen unterstützen. Bei der Zusammenarbeit mit den Auszubildenden sind mir Offenheit und Ehrlichkeit wichtig.

Markus Lüttge, Ausbilder für Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung

Unsere Aufgabe in der Ausbildung ist es, den Auszubildenden alle nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, die sie für ihren späteren Beruf benötigen. Mir ist es wichtig, die Auszubildenden von Anfang an mit in den Geschäftsalltag einzubinden und sie auch aktiv an Projekten zu beteiligen.

Alexander Neu, Ausbilder für Mediengestalter/in Digital und Print

Mir gefällt es besonders an meiner Tätigkeit als Ausbilder, dass ich die Entwicklung der Ausbildenden mitverfolgen kann. Es ist schön zu sehen, wie die Auszubildenden täglich dazulernen. Ein Mediengestalter sollte Gespür und ein gewisses Talent dafür haben, Fotos und Texte harmonisch zu vereinen.

Aylin Pekcan, Ausbilderin Kauffrau-/mann im E-Commerce

Kauffrau/-mann im E-Commerce bedeutet für mich der „Kümmerer“ zwischen Kunden, Dienstleistern und internen Abteilungen zu sein sowie Kunden zum Thema Onlinehandel zu beraten und zu unterstützen. Bei der Zusammenarbeit mit den Auszubildenden ist mir vor allem Vertrauen, Zuverlässigkeit und Lernbereitschaft wichtig.

Ausbildung bei NORDWEST.

  • Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel (Fachrichtung Großhandel)
    Du fragst dich, womit sich Kaufleute im Groß- und Außenhandel beschäftigen und welche Voraussetzungen Du für diesen Beruf mitbringen solltest?

    Das erklären wir Dir gerne.

    Als Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel bist Du die Schnittstelle zwischen unseren Lieferanten und Kunden. Von der umfassenden Beratung, über Preiskalkulationen und Verhandlungen, bis hin zum Verkauf und der termingerechten Lieferung, bist Du an allen Vertriebsprozessen beteiligt. Während der Ausbildung durchläufst Du unterschiedliche Abteilungen, in denen vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben auf dich warten. Die theoretischen Inhalte erlernst Du in der Berufsschule in Dortmund, die Du zwei Mal pro Woche besuchst.

    Das bringst Du mit:

    + Du besitzt die Fachhochschulreife oder einen gleichwertigen Abschluss
    + Du schätzt den Kontakt von Mensch zu Mensch und arbeitest gerne in Teams
    + Dir liegt die Arbeit mit Zahlen und du führst gerne Auswertungen mit modernen Informations- und Kommunikationssystemen durch
    + Deine Verlässlichkeit zeichnet dich aus und es bereitet dir Freude, Neues zu lernen

    Hast du weitere Fragen zur Ausbildung? Dann schau doch mal bei unseren FAQ‘s vorbei.

  • Mediengestalter/in mit dem Schwerpunkt Digital und Print
    Du fragst dich, welche Aufgaben unsere Mediengestalter/innen mit dem Schwerpunkt Digital und Print übernehmen und welche Voraussetzungen Du für diesen Beruf mitbringen solltest?

    Das erklären wir Dir gerne.

    Als Mediengestalter/in mit dem Schwerpunkt Digital und Print bist Du für die Gestaltung von Medien für zum Beispiel Kataloge, Broschüren, Anzeigen und Websites zuständig. Dabei begleitest Du das Projekt vom ersten Entwurf bis zur finalen Umsetzung und stehst dabei in regelmäßiger Abstimmung mit allen Beteiligten.

    Während der Ausbildung durchläufst Du auch einige Abteilungen, um zum Beispiel die Themen Online-Marketing und Fotografie besser kennenzulernen. In den Abteilungen warten spannende und abwechslungsreiche Aufgaben auf dich. Um das theoretische Wissen zu lernen, besuchst Du noch zusätzlich die Berufsschule in Dortmund. Diese findet in Form von Blockunterricht statt, was bedeutet, dass Du innerhalb eines Ausbildungsjahres drei mal für ca. 4-6 Wochen am Stück die Berufsschule besuchst.

    Das bringst du mit:

    + Du besitzt die Fachhochschulreife oder einen gleichwertigen Abschluss
    + Du schätzt den Kontakt von Mensch zu Mensch und arbeitest gerne in Teams
    + Du bist kreativ und besitzt Interesse an der Gestaltung von Print- und Onlinemedien
    + Du kannst konzentriert, gewissenhaft und genau arbeiten
    + Deine Verlässlichkeit zeichnet dich aus und es bereitet dir Freude, Neues zu lernen

    Hast du weitere Fragen zur Ausbildung? Dann schau doch mal bei unseren FAQ‘s vorbei.

  • Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung
    Du fragst dich, welche Aufgaben Fachinformatiker/innen mit dem Schwerpunkt Anwendungsentwicklung übernehmen und welche Voraussetzungen Du für diesen Beruf mitbringen solltest?

    Das erklären wir Dir gerne.

    Als Fachinformatiker/in mit dem Schwerpunkt Anwendungsentwicklung beschäftigst Du dich mit der Entwicklung von Software und Anwendungen. Du programmierst kaufmännische Anwendungen in SAP, entwickelst betriebsinterne als auch externe Software oder programmierst E-Commerce-Lösungen. Du begleitest den Prozess von der ersten Idee bis zur Übergabe an die Fachabteilung.

    Während der Ausbildung durchläufst Du verschiedene Abteilungen, in denen vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben auf dich warten. Die theoretischen Inhalte erlernst Du in der Berufsschule in Dortmund, die Du ein bis zwei Mal pro Woche besuchst.

    Das bringst Du mit:

    + Du besitzt die Fachhochschulreife oder einen gleichwertigen Abschluss
    + Du schätzt den Kontakt von Mensch zu Mensch und arbeitest gerne in Teams
    + Du besitzt gutes technischen Verständnis und hast Freude an der Programmierung
    + Du arbeitest gerne aktiv an Projekten mit
    + Deine Verlässlichkeit zeichnet dich aus und es bereitet Dir Freude, Neues zu lernen

    Hast Du weitere Fragen zur Ausbildung? Dann schau doch mal bei unseren FAQ´s vorbei.

  • Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel (Großhandel) mit Verbundstudium Wirtschaft (B. A.)
    Du fragst dich, womit sich Kaufleute im Groß- und Außenhandel beschäftigen und welche Voraussetzungen Du für diesen Beruf mitbringen solltest?

    Das erklären wir Dir gerne.

    Als Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel bist Du die Schnittstelle zwischen unseren Lieferanten und Kunden. Von der umfassenden Beratung, über Preiskalkulationen und Verhandlungen, bis hin zum Verkauf und der termingerechten Lieferung, bist Du an allen Vertriebsprozessen beteiligt.

    Während der Ausbildung durchläufst Du unterschiedliche Abteilungen, in denen vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben auf dich warten. Die theoretischen Inhalte erlernst Du in der Berufsschule in Dortmund, die Du zwei Mal pro Woche besuchst. Zusätzlich besuchst Du ca. jeden zweiten Samstag die Uni. Die Kombination aus Ausbildung und Studium hilft Dir dabei, gleichzeitig theoretisches und praktisches Wissen aufzubauen und miteinander zu verknüpfen.

    Das bringst Du mit:

    + Du besitzt die Allgemeine Hochschulreife oder einen gleichwertigen Abschluss
    + Du besitzt eine selbstständige Lern- und Arbeitsweise
    + Du schätzt den Kontakt von Mensch zu Mensch und arbeitest gerne in Teams
    + Dir liegt die Arbeit mit Zahlen und Du führst gerne Auswertungen mit modernen Informations- und Kommunikationssystemen durch
    + Deine Verlässlichkeit zeichnet dich aus und es bereitet Dir Freude, Neues zu lernen

    Hast Du weitere Fragen zur Ausbildung? Dann schau doch mal bei unseren FAQ´s vorbei.

  • Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung mit Verbundstudium Wirtschaftsinformatik (B. Sc.)
    Du fragst dich, welche Aufgaben Fachinformatiker/innen mit dem Schwerpunkt Anwendungsentwicklung übernehmen und welche Voraussetzungen Du für diesen Beruf mitbringen solltest?

    Das erklären wir Dir gerne.

    Als Fachinformatiker/in mit dem Schwerpunkt Anwendungsentwicklung beschäftigst Du dich mit der Entwicklung von Software und Anwendungen. Du programmierst kaufmännische Anwendungen in SAP, entwickelst betriebsinterne als auch externe Software oder programmierst E-Commerce-Lösungen. Du begleitest den Prozess von der ersten Idee bis zur Übergabe an die Fachabteilung.

    Während der Ausbildung durchläufst Du verschiedene Abteilungen, in denen vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben auf dich warten. Die theoretischen Inhalte erlernst Du in der Berufsschule in Dortmund, die Du ein bis zwei Mal pro Woche besuchst. Zusätzlich besuchst Du ca. jeden zweiten Samstag die Uni. Die Kombination aus Ausbildung und Studium hilft Dir dabei, gleichzeitig theoretisches und praktisches Wissen aufzubauen und miteinander zu verknüpfen.

    Das bringst Du mit:

    + Du besitzt die Allgemeine Hochschulreife oder einen gleichwertigen Abschluss
    + Du besitzt eine selbstständige Lern- und Arbeitsweise
    + Du schätzt den Kontakt von Mensch zu Mensch und arbeitest gerne in Teams
    + Du besitzt gutes technisches Verständnis und hast Freude an der Programmierung
    + Du arbeitest gerne aktiv in Projekten mit
    + Deine Verlässlichkeit zeichnet dich aus und es bereitet Dir Freude, Neues zu lernen

    Hast du weitere Fragen zur Ausbildung? Dann schau doch mal bei unseren FAQ´s vorbei.

  • Kauffrau/-mann im E-Commerce
    Du fragst dich, womit sich Kaufleute im E-Commerce beschäftigen und welche Voraussetzungen Du für diesen Beruf mitbringen solltest?

    Das erklären wir Dir gerne.

    Als Kauffrau/-mann im E-Commerce beschäftigst Du dich mit Themen rund um den Onlinehandel. Du bist die Schnittstelle zwischen den internen Abteilungen, Kunden und Dienstleistern. Deine Aufgabe ist, Kunden zum Thema Onlinehandel und Onlineshop zu beraten und Vertriebskonzepte individuell zu gestalten und weiterzuentwickeln. Dabei beachtest Du rechtliche Regelungen und setzt Onlinemarketingmaßnahmen und -vertriebskanäle ein. Du analysierst den Erfolg Deines Konzeptes und leitest daraus mögliche Änderungen ab.

    Während der Ausbildung durchläufst Du verschiedene Abteilungen, in denen vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben auf dich warten. Die theoretischen Inhalte erlernst Du in der Berufsschule in Dortmund, die Du zwei Mal pro Woche besuchst.

    Das bringst Du mit:

    + Du besitzt die Fachhochschulreife oder einen gleichwertigen Abschluss
    + Du schätzt den Kontakt von Mensch zu Mensch und arbeitest gerne in Teams
    + Du interessierst dich für Online- und E-Commerce-Trends, technische Innovationen und rechtliche Vorgaben
    + Dir liegt die Arbeit mit Zahlen und Du führst gerne Auswertungen mit modernen Informations- und Kommunikationssystemen durch
    + Deine Verlässlichkeit zeichnet dich aus und es bereitet Dir Freude, Neues zu lernen

    Hast Du weitere Fragen zur Ausbildung? Dann schau doch mal bei unseren FAQ´s vorbei.

     

Unserere Auszeichnungen.

Wir sind stolzer Träger des kununu-Gütesiegels TOP COMPANY. Die führende Arbeitgeber-Bewertungs-plattform kununu.com zeichnet mit dem Gütesiegel Ar-beitgeber aus, die eine hohe Mitarbeiter-Zufriedenheit durch gute Bewertungen der Mitarbeiter erlangt haben.

 

2019 wurde NORDWEST bereits zum 7. Mal in Folge zum Ausgezeichneten Ausbildungsbetrieb ausge-zeichnet. „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ ist eine Initiative der ertragswerkstatt GmbH, um die Leistungen von Unternehmen in der Ausbildung zu verdeutlichen. Die Auszeichnung wird auf Basis der Ergebnisse einer anonymen Befragung der Auszubildenden im Januar und Februar 2019 und der aktuellen Ausbildungskennzahlen des Unternehmens verliehen. Das Gütesiegel steht für: ein hohes Engagement des Unternehmens in der beruflichen Ausbildung, eine hohe Zufriedenheit der Auszubildenden und eine positive Bewertung der Ausbildungssituation durch die Auszubildenden.

Ansprechpartner.

Ann-Christin Schmitz

Ausbildungsverantwortliche

+49 231 2222 3153
ac.schmitz@nordwest.com
+49 231 2222 5552

Test